top of page
Suche
  • Wolfgang Pammer

Nachruf Franz Zigon: 1924 - 2023

Trauern ist liebevolles Erinnern: Franz Zigon verlässt den OÖ-Schwimmsport und den 1.LSK Heindl für immer


Mit seiner Erfahrung, seinem Engagement und seiner Liebe zum Schwimmsport und der Gemeinschaft war er für uns eine echte und unvergessliche Bereicherung. Sein Tod erfüllt uns mit tiefer Trauer und veranlasst uns zugleich, unsere Dankbarkeit auszudrücken, für die vielen Jahre, die wir mit ihm erleben durften.


Franz Zigon wurde am 24. März 1924 in Linz geboren. Während seiner Volksschulzeit erlernte er das Schwimmen in der Rodl. Später besuchte er täglich das Linzer Parkbad, wo er trainierte und so schon früh als Leistungssportler eingestuft wurde. Dadurch war es Franz auch möglich während der Kriegsjahre aktiver Sportler zu bleiben und an internationalen Meisterschaften teilzunehmen. 1942 belegte er etwa in Breslau über die 400m Kraul den dritten Platz. In dieser Zeit debütierte Franz auch beim Wasserball. In dieser Sportart feierte er sicherlich seine größten Erfolge. 1952 durfte er mit dem österreichischen Nationalteam der Wasserballer an den olympischen Spielen in Helsinki teilnehmen. Bis 1960 betrieb Franz aktiv den Wassersport auf nationalem Niveau. Beim Schwimmsport war Franz Zigon 21-facher Landesmeister und 5-facher Staatsmeister.

Nach seiner aktiven Karriere blieb er dem LSK sein Leben lang als guter Geist und Unterstützer erhalten. Den Wettkampfsport hat Franz nie ganz aufgegeben. So ging er ab seinem Pensionsantritt wieder aktiv an den Start. Als Mastersschwimmer nahm er bis zu seinem 91. Geburtstag bei insgesamt 15 Europa- und Weltmeisterschaften teil. Mit 94 Jahren schwamm Franz noch nationale und internationale Bewerbe mit großem Erfolg in seiner Altersklasse.


Franz Zigon war immer voller Leidenschaft, als Sportler, Funktionär und Mitgründer des ASVÖ OÖ. Seine liebenswerte Art und seine Liebe zum Sport werden uns fehlen.


Unser Beileid an die Hinterbliebenen!




108 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page