top of page
Suche
  • Wolfgang Pammer

Masters WM - Fukuoka

Keine Medaillen aber umso mehr positive Erfahrungen bei der Masters WM in Japan.

Walter Pötsch (1.USC-Traun) war der einzige OÖ Masters-Schwimmer der die weite Reise auf sich nahm. Hier ein kurzer Bericht von ihm:


Als einziger oberösterreichischer Teilnehmer (insgesamt waren 4 Damen und 7 Herren aus Österreich in Japan dabei) konnte ich den Sog der Medaillengewinner (Gold und Silber für Dietmar Stockinger über 200 und 400 Freistil, Silber für Gerhard Prohaska über 50 Brust) so nicht nutzen. Insgesamt bin ich mit meinen Leistungen aber sehr zufrieden, habe ich mich doch bei 4 der 5 Bewerbe (50, 100 und 200 Rücken, 50 und 200 Freistil) gegenüber der Qualifikation im Februar und März dieses Jahres zeitlich verbessert. Meine beste Platzierung war ein 18. Rang über 200 Rücken, die beste Leistung vielleicht über 50 Freistil mit einem 51. Rang von 116 Teilnehmern in meiner Altersklasse der 60-64 Jährigen. Eine WM als dritten Wettkampf zu schwimmen, war natürlich doppelt besonders. Ja, wenn der Joe (mein Präsident vom 1. USC Traun) nicht gewesen wäre, der mich ermutigt hat an der Masters WM in Fukuoka teilzunehmen.....


Wir gratulieren Walter zu seinen Leistungen!





62 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page