Suche
  • Wolfgang Pammer

Marco Wolf legt Amt des Landestrainers zurück

Marco Wolf wird nach den Olympischen Spielen in Tokyo sein Amt als Oberösterreichsicher Landestrainer zurück legen.

Marco Wolf ist seit 11 Jahren als Landestrainer im Amt und hat in dieser Zeit nicht nur viele neue Talente entdeckt und nach Oberösterreich "gelockt" sondern brachte auch 5 Athleten zu den Olympischen Sommerspielen. Mehr als jeder andere oberösterreichischer Trainer bisher in einer Einzelsportart!

Am vergangen Samstag wurden die Sportler von Ihm über seine Entscheidung informiert, die das natürlich alles andere als erfreut aufnahmen.

Marco wird wir ab Herbst 2021 in der Ausbildung bei der Bundessportakademie (BSPA) tätig sein, was eigentlich erst später geplant war, aber durch die vorgezogene Pensionierung von Roland Werthner bereits jetzt schlagend wird.

Aber auch die BSPA ist im Olympiazentrum Linz untergebracht, wodurch Marco Wolf "seine" Sportlerinnen und Sportler immer wieder sehen wird.



85 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen