Suche
  • Wolfgang Pammer

Langbahn EM Rom - Tag 3 bis 5

Am Samstag startete Simon Bucher (ASV Linz) über seine Paradestrecke, die 100m Schmetterling, wo er auch "problemlos" mit der 7-schnellsten Vorlaufzeitz ins Semifinale einzog. Mit einer starken Leistung im Semi, war es dann auch die selbe Platzierung, mit der in das Finale am Sonntag erreichte.

Im Finale konnte er dann seine Zeit nochmals ein wenig drücken - 51,44 bedeuten dann in der Endabrechnung Platz 5, leider wieder knapp an der Medaille vorbei.

Am Montag waren dann Bernhard Reitshammer (50m Brust) und Lena Kreundl (200m Lagen) im Einsatz.

Während sich beide in den Vorläufen schadlos hielten und in die Semifinales einzogen, war dann hier für Lena Kreundl mit Platz 12 leider Schluss, Bernhard Reitshammer schaffte es weiter und startet heuet Abend im Finale.

Wir drücken im fest die Daumen, vielleicht klappt es ja mal mit der Medaille.


(Foto: Daniel Hofer)


9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen