Suche
  • Wolfgang Pammer

Kurzbahn - WM Abu Dhabi - Tag 1

3 der oberösterreichischen Teilnehmer waren am ersten Tag in Abu Dhabi im Einsatz.

Den Beginn machte Lena Kreundl (ASV Linz) über 200m Freistil, wo sie gleich mit einer Zeit von 1:57,03 und neuer persönlicher Bestzeit in den Bewerb startete, mit Rang 15 aber leider nicht an eine Finalteilnahme herankam.

Über 50m Brust ging Cornelia Pammer (USC-Traun) an den Start. Mit einer Zeit von 30,73 und Platz 22 war aber auch für sie nach den Vorläufen Schluss.

Der dritte im Bunde am heutigen Tag war Bernhard Reitshammer (ASV-Linz) über 100m Brust. Im Vorlauf noch als 11. klar im Semi-Finale, erreichte er hier am Nachmittag, trotz kleiner Steigerung nur den 13. Platz und somit leider keinen Einzug ins Finale morgen.

Lena Kreundl und Cornelia Pammer waren für den OSV auch bei der 4 x 100m Freistil-Staffel der Damen im Einsatz, wo sie mit Nina Gangl und Lena Opatril am Vormittag als 8. auch den Einzug ins Finale schafften. Der achte Platz blieb es dann auch im Endrang nach dem Finale, wo Lena Kreundl als Startschwimmerin mit der Zeit von 53,39 aber einen neuen Ö-Rekord erzielen konnte.

Das Highlight des Tages aus österreichischer Sicht war aber auf jeden Fall die Goldmedaille von Felix Auböck über 400m Freistil! Herzliche Gratulation auf diesem Wege zu dieser Wahnsinnsleistung!


Die morgigen Einsätze der OÖ-Athleten:

Cornelia Pammer - 100 Freistil

Simon Bucher - 100 Schmetterling




19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen