Suche
  • toniengelmaier

Duell in the Pool

Aktualisiert: Juli 21

Nach der coronabedingten Pausen durfte sich eine Österr. Nachwuchsauswahl endlich wieder im Wettkampf messen. Am 18./19.07. trafen die Teams von Tschechien, der Slowakei und Österreich aufeinander. Mit dabei auch ein 6 OÖ Teilnehmer/Innen. Den besten Neueinstieg schaffte Martin ESPERNBERGER, Jg. 2003 von ASV Linz mit dem neuen OÖ Juniorenrekord von 0:24,61 über die 50 Schmetterling. Dazu persönlichen Bestleistungen über 50 Freistil 0:24,78; 200 Schmett 2:01,06 und 200 Freistil in 1:58,45. Meinen Hut ziehe ich vor Julian Mittermayr vom ASKÖ SC Steyr, Jg. 2004, bei dem aufgrund der trotz widriger Trainingsbedingungen in Steyr - mehr Kneippkur als Leistungssport - bei vier Starts ebenso viele Bestzeiten erschwamm - 50R 0:30,07; 100R 1:03,36; 200 R 2:17,25 und 200 Lagen 2:22,38. Yorik Anzengruber vom SV Vöcklabruck gelang eine pers. Bestleistungen über die 50 Schmett in 0:28,47. Die LZ-Mädels konnen ebenfalls mit Sprintbestleistungen aufwarten. Anna Glen/WTV über 50 Schmett in 0:29,20 und 50 Freistil in 0:28,33 und Chiara Fürst/LSK über 50 Schmett in 0:29,74.

0 Ansichten
SPONSOREN
image001.jpg
KS_Logo_OOEV_4c.jpg