Suche
  • Toni Engelmaier

Österr. Kurzbahnmeisterschaften TAG 2


Am 2. Wettkampftag erzielte Sophie Beranek/AST über 200 m Rücken bereits im Vorlauf mit 2:24,08 einen neuen Rekord in der AK13! Für Juniorenmedaillen sorgten:

Gold: Marvin Miglbauer/SCS 200 Rücken in 2:03,96 &

Silber: Chiara Fürst/LSK 100 Brust in 1:12,91 Wirklich zur Sache ging es den im abendlichen Finalabschnitt - Cornelia Pammer/UST holt über 50 Freistil in 0:25,15 pB Silber. Bronze im Sprint der Herren holt Bernhard Reitshammer/ASL in 0:22,00. Über die 100 m Brust der Damen stellt gibt es den ersten Meistertitel für Cornelia PAMMER, mit der Zeit von 1:05,72 egalisiert sie den von Lena Kreundl gehaltenen Landesrekord.Über Bronze mit der pers. Bestzeit von 0:59,63 darf sich Johannes Dietrich/SCS freuen. Während keine Oberösterreichin den Einzug ins A-Finale über 200 m Rücken bei den Damen schafft, ist man bei den Herren gleich 4-mal und davon 2-mal am Siegestpodest vertreten. Bernhard REITSHAMMER wird mit dem neuen OÖ Kurzbahnrekord von 1:54,14 Hallenmeister und Bronze geht an Alexander Jaksche/WTV in 2:02,87. Bronze über 400 m Freistil der Damen holt Johanna Enkner/ASL in 4:18,13 pB. Einen DREIFACHERFOLG gibt es bei den Herren zu feiern. Alexander TRAMPITSCH/SCS mit mit einem Start-Ziel-Sieg in 3:47,77 Kurzbahnmeister; Silber geht David Brandl in 3:49,79 und Bronze an Sebastian Steffan/SCS in 3:51,92. Mit neuem OÖ Rekord von 21,1 über 50 m Freistil führt Alex Trampitsch die Herren des Askö SC Steyr zum Vizemeistertitel in der 4 x 50 Freistil-Staffel.


64 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
SPONSOREN
image001.jpg
KS_Logo_OOEV_4c.jpg