Suche
  • wartnerd

WELTCUP BERLIN


Nach den Langbahn-Höhepunkten galt es den Fokus noch für die Qualifikation für die Kurzbahn-EM zu bewahren bzw. zu schärfen. In Berlin gelingt das gleich einem Trio - Lena Kreundl schwimmt das Limit sowohl über ihre Spezialstrecke die 100 m Lagen in 1:00,46 als auch über 100 m Brust in 1:06,94 und schafft auch über beide Strecken den Finaleinzug. Im Juniorenbereich schaffen das Alex Trampitsch mit neuem Österr. Juniorenrekord über 100 Freistil in 0:48,23 und über 200 Freistil in 1:47,20 - zwei Limits auch für Cornelia Pammer und zwar über die 200 Freistil in 2:00,00 und 100 m Lagen in 1:02,49. Erwähneswert auch der 8. Platz von Sebastian Steffan über die 400 m Lagen in 4:14,57 und der neue OÖ Rekord von 0:27,20 durch Berhard Reitshammer über


7 Ansichten
SPONSOREN
image001.jpg
KS_Logo_OOEV_4c.jpg