Road to Glasgow

April 12, 2018

Die finale Phase der Qualifikationsperiode für die European Championships in Glasgow beginnt und Oberösterreichs Schwimmer und Schwimmerinnen sind bereit für die Jagd nach Limits und Bestzeiten.

 

Erste Station ist ab morgen bis Sonntag der Eindhoven Swim Cup im Pieter van den Hoogenband Schwimmstadion. Bei diesem hochkarätigen Meeting versuchen Lena Kreundl, Caroline Hechenbichler (beide ASV Linz), Cornelia Pammer (1.USC Traun), Bernhard Reitshammer, Alexander Knabl, Paul Espernberger (alle drei ASV Linz), Alexander Trampitsch & Johannes Dietrich (beide ASKÖ SC Steyr) gemeinsam mit Landestrainer Marco Wolf die starke internationale Konkurrenz herauszufordern und sich mit diesen zu messen.

 

Neben nahezu der kompletten deutschen Schwimmelite startet natürlich auch die komplette holländische Equipe und macht dieses Meeting zu einem der bestbesetzten Wettkämpfe im Schwimmkalender.  

 

Die Qualifikationsrichtlinien dieses Jahr können - vor allem durch die Jugend Limits - für ein großes österreichisches Team bei der Langbahn Europameisterschaft in Glasgow sorgen. 

 

Die zweite Möglichkeit sich zu qualifizieren wird eine Woche später die Internationale Ströck ATUS Graz Trophy vom 20. bis 22.4.2018 in der Auster sein.

 

Startlisten und Resultate für den Swim Cup findet man unter: 

https://www.swimcup.nl/eindhoven/live-timing/?lang=en

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

73. Österreichischen Staatsmeisterschaften - TAG 1

July 26, 2018

1/1
Please reload

Aktuelle Einträge

October 17, 2019

October 13, 2019

October 11, 2019

Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter