OÖ. Landesmeisterschaften 2018

February 11, 2018

 

09.02.2018 TAG 1: 

Am ersten Tag der OÖ. Landesmeisterschaften in Braunau stand wie jedes Jahr alles im Zeichen der längeren Strecken. Leider musste Lisa Zaiser ,wegen erneuter Rückenproblemen, und Alexander Trampitsch auf Grund von Angina all ihre Starts für die Meisterschaften absagen.  

 

Ergebnisse:

 

Über 400 Meter Lagen siegten Lena Kreundl (ASV Linz) in 4:46,61 und Paul Espernberger (ASV Linz) in 4:27,37. Johanna Enkner (ASV Linz) krönte sich zur 800 Meter Freistil Landesmeisterin in persönlicher Bestleistung von 9:06,87. David Brandl (1. Berger SV) war über 1500 Meter Freistil wieder mal eine Klasse für sich und sicherte sich diesen Titel in 16:20,40. 

10.02.2018 TAG 2: 

Am 2. Tag stand den oberösterreichischen Schwimmern ein langer Tag bevor. Von 08:00 bis 21:00 wurden Zeitläufe ausgetragen und LandesmeisterInnen ermittelt. Als die fleißigsten Medaillenhamster erwiesen sich Lena Kreundl (ASV Linz) und Bernhard Reitshammer (ASV Linz). Lena sicherte sich bis jetzt 8 Einzel & 3 Staffeltiteln. Bernhard konnte bis jetzt 6 Einzel & 3 Staffeltitel für sich verbuchen. 

 

Die Eröffnung der Landesmeisterschaften wurde von Braunaus Bürgermeister Mag. Johannes Waidbacher persönlich durchgeführt wurde. Diese Wertschätzung von Seiten der Stadt Braunau für die Meisterschaften möchten wir als OÖLSV besonders hervorheben und uns beim SC Braunau und der Stadt für die hervorragende Austragung der Landesmeisterschaften bedanken.  

 

Ergebnisse:

 

Lena Kreundl (ASV Linz) siegte über 50 Meter Rücken in 29,80, 100 Meter Brust in 1:12,08, 50 Meter Freistil in 26,44, 100 Meter Schmetterling in der Zeit von 1:02,20, 50 Meter Schmetterling in 28,05, 200 Meter Brust in 2:34,79 und 100 Meter Lagen in 1:03,23. 

 

Bernhard Reitshammer (ASV Linz) sicherte sich die Landesmeistertitel über 50 Meter Rücken in 26,09, 100 Meter Brust in 1:00,73, 50 Meter Freistil in 22,96 und 200 Meter Rücken in 2:08,06, 100 Meter Rücken in 56,34, 100 Meter Lagen in 55,99.

 

Über die 100 Meter Schmetterling konnte sich, in Abwesenheit von Vorjahressieger Alexander Trampitsch, Paul Espernberger (ASV Linz) in der Zeit von 55,37 zum neuen Landesmeister küren.

Jennifer Koloszi (1. LSK Heindl) ließ über 200 Meter Rücken nichts anbrennen und sicherte sich in 2:18,21 den Titel. Bei den 200 Meter Brust führte wie jedes Jahr kein Weg über Johannes Dietrich (ASKÖ SC Steyr) hinaus. Er gewann in der Zeit von 2:21,30.

 

Über die 200 Meter Freistil heißen die neuen Landesmeister Cornelia Pammer (1. USC Traun) in  2:04,60 und David Brandl (1. Perger SV) in 1:50,02. Das gleiche Siegerbild spiegelte sich auch über die 400 Meter Freistil ab. Cornelia gewann in 4:26,52 bei den Damen und David in 4:05,87 bei den Herren. 

 

Franziska Ruttenstock (SV Vöcklabruck) konnte den ersten Landesmeistertitel einer Nicht- OZ Schwimmerin für sich über 100 Meter Rücken in der Zeit von 1:05,58 für sich verbuchen. Die ersten Herren, denen dies gelungen ist, teilten sich den Landesmeistertitel über 50 Meter Schmetterling brüderlich. Paul Hufschmidt (WTV 1862) und Peter Kugelgruber (SK VÖEST Linz) sicherten sich den Titel ex aequo in 25,73. 

 

Die Staffel des ASV Linz holte sich die Titel über die 4x50 Meter Freistil und Lagen Mixed in der Zeit von 1:40,92 bzw. 1:51,66. Zusätzlich gewann die Damen sowie die Herren Mannschaft des ASV Linz die 4x50 Meter Freistil in 1:49,87 bzw. 1:35,11.

11.02.2018 TAG 3:

Am dritten und letzten Tag der oö. Landesmeisterschaften in Braunau sammelten Lena und Bernhard fleißig weiter. Beste Athletin der Meisterschaften wurde daher Lena Kreundl (ASV Linz) mit 10 Einzel und 4 Staffeltitel. Ihr männliches Pendant wurde Bernhard Reitshammer (ASV Linz). Er holte sich 8 Einzel & 4 Staffeltitel. Beide dominierten ihre Rennen und holten sich über alle gemeldeten Strecken den Titel. Erfolgreichster Verein war der ASV Linz mit 31 von 40 möglichen Titeln.

 

Ergebnisse:

Lena Kreundl (ASV Linz) sicherte sich die Titel über 50 Meter Brust in 32,63 und 200 Meter Lagen in 2:19,31. Bernhard Reitshammer (ASV Linz) holte sich die Titel über 50 Meter Brust in 27,89 und 100 Meter Freistil in 49,20. 

 

Die 200 Meter Schmetterling gingen bei den Damen an Caroline Hechenbichler (ASV Linz) in  2:20,36 und bei den Herren an Paul Espernberger (ASV Linz) in der Zeit von 2:03,65. Caroline sicherte sich zusätzlich noch den Titel über 100 Meter Freistil in 57,19. Paul holte sich in 2:05,70 den Landesmeistertitel über 200 Meter Lagen.

 

Die Staffelentscheidungen über 4x50 Meter Lagen ging bei den Damen als auch bei den Herren an den ASV Linz in der Zeit von 2:00,76 bzw. 1:44,30.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

73. Österreichischen Staatsmeisterschaften - TAG 1

July 26, 2018

1/1
Please reload

Aktuelle Einträge

October 17, 2019

October 13, 2019

October 11, 2019

Please reload

Archiv