Österr. Kurzbahnmeisterschaften Graz - TAG 1

December 7, 2017

 

2 Titel gab es am Eröffnungstag der diesjährigen Kurzbahn-Titelkämpfe in der Grazer-Auster. Knapp eine Woche vor der EM in Kopenhagen stehen die Qualifikanten besonders im Fokus.

Der einzige Einzeltitel am Eröffnungstag ging an David Brandl/PSV über 1500 m Freistil in 15:29,40. 

Ein Krimi vom Vorlauf bis zum Endlauf war die 4 x 50 m mixed Staffel. Das Team des ASV Linz mit Reitshammer, Kreundl, Hechenbichler und Knabl markierte mit neuem OÖ Rekord von 1:45,36 die schnellste Vorlaufzeit, 16/100 vor dem USC Graz. Bernhard Reitshammer blieb als Startschwimmer in 0:24,92 erstmal unter 25 Sekunden über die 50 Rücken. 
Im FINALE ging es in der gleichen Tonart weiter, neuer OÖ Rekord mit 1:45,01 - Reitshammer Opener in 0:24,88 (!) und der Titel mit 5/100 Vorsprung auf den USC Graz. 

 

Über 400 m Lagen der Damen blieb Johanna Enkner/ASL mit 4:59,19 erstmals unter 5 Minuten und eroberte Bronze! In der Junioren-Wertung bedeutete die Zeit Silber und erfreulich auch die Leistung von Jennifer Kolozsi/LSK die mit pB von 5:07,80 auf dem 3. Platz landete. 
Aus Nachwuchssicht erwähnenswert die Zeit von Anna Glen/LSK, Jg. 1994, die in 5:17,41 ihre Vielseitigkeit bewies.

Bei den Herren holte Paul Espernberger/ASL mit pB von 4:26,03 ebenfalls die Bronzemedaille, die Zeit bedeutete ebenfalls Silber in der Junioren-Wertung. Eine Erwähnung wert ist auch die Zeit des Steyrer's Felix Preisinger, Jg. 2001, der seine pB auf 4:48,81 drücken konnte. 

Bestplatzierte Oberösterreicherin über 800 Freistil - Cornelia Pammer/UST mit pB von 9:14,98 auf dem 5. Platz der nationalen Wertung. 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

73. Österreichischen Staatsmeisterschaften - TAG 1

July 26, 2018

1/1
Please reload

Aktuelle Einträge

October 17, 2019

October 13, 2019

October 11, 2019

Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter