top of page
Suche
  • Wolfgang Pammer

Kurzbahn EM - Gold und Bronze für OÖ Schwimmasse!

In absoluter Topform zeigten sich die OÖ SchwimmerInnen bei der Kurzbahn EM in Otopeni (RUM).

Gold und somit den Europameistertitel holte sich Bernhard Reitshammer (ASV Linz) über 100m Lagen und verbesserte dabei mit einer Zeit von 51,39 auch seinen eigenen Ö-Rekord! Ebefals im Finale war er auch über die 100m Brust, wo es für ihn mit einem starken sechten Rang endete.

Die zweite Medaille glänzte in Bronze und holte sich Lena Kreundl (ASV Linz) über die 200m Lagen. In einem sehr starken Rennen pulverisierte sie den Uraltrekord von Lisa Zaiser und landete mit eine neuen Ö-Rekord Zeit von 2:06,89 auf dem dritten Platz! Auch für Lena gab es vorher schon über die 100m Lagen einen Finaleinzug, den sie mit neuem Ö-Rekord und einer Zeit von 58,65 mit Platz 5 beendete.

Ebenfalls mit im Team war Lukas Edl (Welser TV 1862), der zum ersten mal bei einer Allg. EM an den Start ging. Auch er zeigte sich - schon fast gewohnt - sehr stark und schaffte gleich bein seinem ersten Start über 100m Schmetterling den Einzug ins Semifinale, das er als 14. beendete. Über seine weiteren Starts, den 50m Freistil und als Startschwimmer bei der 4 x 50m Lagenstaffel blieb ihm der Einzus in die nächste Runde zwar verwehrt, aber beide mal schwamm er neuen Ö-Junioren-Rekord!

Wir gratulieren unser Aktiven sehr herzlich zu den tollen Leistungen und ganz besonders natürlich den Medaillengwinnern Bernhard Reitshammer und Lena Kreundl!



23 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page