Suche

LSK Youngster nutzen Speedo-Meeting

Das von Mario Peneder eingespielt geführte WTV-Team, verstärkt um einige versierte "Fremdhelfer", bietet alle Jahre wieder tolle Atmospähre und perfekte Bedingungen und so hatte diesmal sogar Petrus ein einsehen :-). Zwei junge LSK-Mädchen nutzten diese Verhältnisse für neue OÖ Schüler-3-Rekorde: Leni-Sophie Kapfer über 100 m Brust in 1:25,16 und Elena Fürst über die 100 m Rücken in 1:18,12. Für die wohl beste Einzelleistung und mit neuem Meeting-Rekord sorgte Berhnard Reitshammer/ASL über 100 m Brust in 1:02,20 pB. Dazu fixierte er auch über 50 Freistil in 0:23,37 und 50 m Brust 0:28,76 neue Meetingrekorde.

Johanna Enkner zeigt über 10km auf

Johanna Enkner (ASV Linz) schafft bei den Hungarian Long Distance Open 2018 über die 10km in einer Zeit von 2:03:34,9 in ihrer Alterklasse mit Platz drei den Sprung auf das Podest. Beachtlich dabei ist die konstante Rennaufteilung ( 1:01:37,6 auf 1:01:57,3) Zwei Tage später beendete sie den 5km Wettbewerb 59:42,6. In diesem Rennen schwamm Johanna die letzten 1500m um beinahe 3 Sekunden schneller als ihre Bestzeit über diese Distanz in 17:44,3!

OÖ Landesmeisterschaften - Lange Strecken

Am 4. und 5. Mai wurden im Olympiazentrum die diesjährigen Titel über die Langen Strecken vergeben. Die besten Leistungen mit jeweils 13 Punkten nach der aktuellen Rudolph-Tabelle 2018 boten Johanna Enkner/ASL über die 800 Freistil mit pB von 9:11,33; Leni-Sophie Kapfer/LSK mit neuem OÖ Schüler 3-Rekord von 10:48,59 ebenfalls über die 800 Freistil und David Brandl/PSV bei den Herren mit 16:07,69 über die 1500 Freistil. Für einen weiteren Schüler 3-Rekord über die 200 m Lagen sorgt Elena Fürst/LSK in 2:47,26. Die Medaillengewinner in der Allgemeinen Klasse: 800 Freistil Damen: Enkner/ASL 9:11,33 (pB); Kreundl/ASL 9:20,28; Pammer/UST 9:32,60. 1500 Freistil Herren: Brandl/PSV 16:07,69; E

Open Water Einheit zur Vorbereitung

Damit oö. Schwimmer und Schwimmer sagen können sie sind mit allen Wassern gewaschen, bereiten sich die Sportler in etwas kälterem Gewässer auf die kommenden Langstrecken Landesmeisterschaften auf der Gugl (4. & 5. Mai) vor. Wettkampfbeginn ist Freitags um 17:00 & Samstag um 10:00. Folgende Strecken werden geschwommen: 800 & 1500m Freistil, 400m Lagen (Damen & Herren), 400m Freistil & 200m Lagen (Schülerwertung). Zur Abwechslung fand das Morgentraining heute nicht, wie gewohnt in "verhältnismäßig" warmen Sportbecken des Olympiazentrums Gugl statt, sondern im 18° kalten Pleschingersee. Da Neoprenanzüge für Schwimmer seit 2010 verboten sind, gab es für unsere Athleten auch kein Pardon bei ihrem
SPONSOREN
image001.jpg
KS_Logo_OOEV_4c.jpg